Warum die meisten Unternehmen versagen

Ein Unternehmen zu gründen ist keine leichte Aufgabe. Abgesehen von den tatsächlichen Faktoren, die mit dem Betrieb Ihres spezifischen Unternehmens verbunden sind, müssen Sie sich um das eigentliche Herzblut des Unternehmens, um Ausgaben und Gewinne kümmern.

Das Gleichgewicht zu finden, ist schwierig, vor allem beim Start. MarkTAW.com hat ein theoretisches Geschäftsmodell zusammengestellt, das deutlich macht, wie bergauf der Kampf eigentlich ist.

Es ist allgemein bekannt, dass jedes Jahr neun von zehn neuen Unternehmen scheitern. Ich vermute, die Zahl ist viel höher als diese, diese Statistiken stammen wahrscheinlich aus den Steuerbüchern und die meisten neuen Unternehmen erreichen niemals den Punkt, an dem sie von ihren Steuern geltend gemacht werden. Die Chancen liegen wahrscheinlich näher bei tausend zu eins. Es gibt gute Gründe dafür - ein neues Unternehmen zu gründen ist viel schwieriger, zeitaufwendiger und teurer als die meisten Leute denken. Wir setzen unsere Hoffnungen und Träume auf unsere Fähigkeit, die Chancen zu überwinden, und wir glauben fälschlicherweise, dass der Start unseres eigenen Unternehmens einfacher oder angenehmer sein wird, als für jemanden anderen zu arbeiten. Für 999 von 1.000 Menschen trifft dies einfach nicht zu.

Da ist etwas Hilfe, versprochen. Es tut nicht weh, wenn man von Anfang an erkennt, wie weit man hinter dir steht.

Warum die meisten Unternehmen versagen (ein theoretisches Modell) - [MarkTAW]